Crenova Renovationen AG arbeitet mit fein abgestuften Dienstleistungsmodulen

Dienstleistungsmodule

Die Crenova Renovationen AG arbeitet mit fein abgestuften Dienstleistungsmodulen, welche entsprechend den gestellten Renovations- bzw. Umbaubedürfnissen individuell zusammengestellt werden.

Die Crenova-Methodik erlaubt es, kombiniert mit der langjährigen Erfahrung der Mitarbeitenden, die Kunden über alle Phasen hinweg - von der Visualisierung, Planung und Projektierung bis hin zur Umsetzung des Vorhabens - optimal zu betreuen und zu unterstützen.

Die Dienstleistungsmodule decken im Wesentlichen folgende Leistungen ab:

PLANUNG - DESIGN

Erarbeiten der Entscheidungsgrundlage

  • Ist- /Zustandsanalyse
  • Detaillierte Erarbeitung der Zielsetzungen
  • Ausarbeitung der Renovations- bzw. Umbaukonzepte (Grob-Varianten)
  • Präsentation und erste Grundsatzentscheidung

Konzeptausarbeitung / Entscheidungsfindung

  • Definition der Kosten- und Ausführungszielsetzungen
  • Kostenberechnungen und Umsetzungsplanung
  • Ausarbeitung der Detail-Varianten (Detailkonzepterarbeitung)
  • Material- und Produktauswahl
UMSETZUNG - REALISATION

Ausführung

  • Projekt- und Ausführungsmanagement
  • Terminkoordination
  • Kostenkontrolle
  • Qualitäts- und Sicherheitskontrollen
  • Garantieleistungen

Übergabe

  • Gebäudeabnahme bzw. –übergabe
  • Instruktionen zum optimierten Gebäudemanagement
  • Abrechnung

Grösste Sicherheit erhält die Bauherrschaft, wenn die Crenova Renovationen AG das
Projekt als Totalunternehmer übernimmt. In diesem Fall wird der Bauherrschaft eine
Kosten-, Qualitäts- und Termingarantie vertraglich zugesichert.